Für Schwäbisch Gmünd suchen wir im Bereich Forschung/Entwicklung/Konstruktion eine/n
 

Functional Safety Manager/in

UNSER ANGEBOT
  • Systematische Sammlung von Informationen zu aktuellen und zukünftigen Fahrzeugfunktionen von Kunden und innerhalb der Bosch Gruppe
  • Ableitung der Sicherheitsanforderungen zukünftiger Systeme basierend auf neuen Funktionalitäten
  • Herunterbrechen der funktionalen und sicherheitstechnischen Anforderungen auf die Teilsysteme des Gesamtsystems
  • Planung, Koordination und Tracking der relevanten Safety-Aktivitäten im Projekt
  • Erstellung des Safety-Plans
  • Ausarbeitung des Sicherheitskonzeptes und weiterer Safety-Arbeitsprodukte auf Systemebene
  • Unterstützung der Technischen Projektleitung in Bezug auf Functional-Safety-Fragen
  • Beurteilung von Änderungen, vor der Umsetzung im Produkt, bezüglich Einfluss auf die funktionale Sicherheit
IHR PROFIL
  • Abgeschlossenes Technisches Studium
  • Breitgefächertes Systemwissen (Elektronik, Software, Sensorik/Aktuatorik, Mechanik)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung für sicherheitskritische Systeme
  • Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Normen (ISO-26262, IEC-61508, Automotive SPICE, etc.)
  • Erfahrung in der Koordination eines Teams
  • Idealerweise Kenntnisse in der Entwicklung elektrischer, elektronischer und programmierbarer Systeme
  • Interesse an Analysen wie FMEA, Anforderungsanalyse, FTA, FMEDA, etc.
  • Strukturierte Arbeitsweise, Eigeninitiative, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft