Für Schwäbisch Gmünd suchen wir im Bereich Produktmanagement eine/n
 

Fachreferent/-in Produktkostenmanagement

Sie verantworten mit dem Team das Produktkostenmanagement (PCM) innerhalb der Business Unit. Sie sind zentraler Treiber hinsichtlich der „Zielkostenerreichung“ in der Entwicklungsphase und während der Serienfertigung und interagiert dabei mit allen relevanten Stakeholdern in der Organisation.
UNSER ANGEBOT
  • 1. CPC Prozess - Leitung der globalen Projektkostenkalkulationen
  • Definition, Ableitung und Analyse von Zielkosten
  • Abstimmung der Angebotsstrategie mit dem Vertrieb
  • Simulation, Verifizierung und Konsolidierung von Produktkostenkalkulationen
  • Weltweiter Vergleich von Produktionskosten in den Standorten mit Beachtung von Wechselkurs- Inflations- und Vormaterialeinflüssen
  • Plausibilisierung der Standortkosten und bereits existierenden Zielkosten
  • 2. Design to Cost (DTC) - Kostenarbeit vor SOP
  • Vorgabe von Zielkosten zur Erreichung der vorgegebenen Profitabilität für neue Plattformen
  • Verfolgung der Zielerreichung über die gesamte Projektlaufzeit
  • 3. Ratio-Projekt-Planung (RPP)- BU-seitige Koordination der globalen Aktivitäten
  • Vorgabe von Zielkosten zur Erreichung der vorgegebenen RPP Ziele und Verfolgung der Zielerreichung über die gesamte Projektlaufzeit
  • Planung und Koordination multi-customer ECR Änderungspakete
  • Reporting des Status an den Bereichsvorstand
  • 4. Entwicklung PCM Methoden für Automotive Steering gesamt und Einführung innerhalb der Business Unit
  • Erstellung des Preiskataloges für Produkte
  • Vertretung der Business Unit innerhalb der Initiative "Product Cost Management", Konzepterarbeitung zusammen mit den anderen BUs und der zentralen PCM-Abteilung sowie Reporting an das Management
IHR PROFIL
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung BWL, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurswesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Controlling, Einkauf oder Entwicklung, idealerweise mit Schwerpunkt Produktkosten
  • Fundiertes kaufmännisches Wissen, z.B. CPC (Kundenprojektrechnungen)
  • Erfahrungen in verschiedenen Positionen und Bereichen sind von Vorteil
  • Ausgeprägtes unternehmerisches, strategisches und analytisches Denkvermögen sowie Kenntnis strategischer Managementmethoden
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift